Hey ihr Lieben<3

Mögt ihr glatte Haare genauso doll wie ich ? Und glättet ihr eure Haare daher auch mehrmals pro Woche?
Wenn ja, dann haben wir ja was gemeinsam.^^ Ich mag es einfach am liebsten, wenn meine Haare offen und schön glatt sind. Da ich aber leider von Natur aus eher welliges bis lockiges Haar habe, bleibt mir da also nichts anderes übrig, als zum Glätteisen zu greifen.
Wie wir ja aber alle wissen, ist Hitze so gar nicht gut für die Haare und kann zu Spliss und Haarbruch führen – erst recht, wenn  die Haare auch noch zusätzlich blondiert sind, so wie es bei mir der Fall ist.

Aus diesem Grund ist es umso wichtiger auf ein paar Dinge zu achten. Das meiste von dem, was ich euch jetzt gleich aufschreibe, kennen die meisten bestimmt schon – haben davon gelesen oder davon gehört. Ich möchte aber trotzdem noch einmal darauf eingehen, da ich von mir selber weiß, dass man solche Dinge einfach nicht oft genug hören kann, da man sie schon mal gerne „vergisst“ bzw. gerade keine Lust darauf hat.

Das solltet ihr für schönes und gesundes Haar beachten:

  • Haare nicht zu oft waschen!
    Ich weiß, dass  klingt echt komisch & wer liebt das Gefühl von frisch gewaschenen Haaren nicht, aber dieser Punkt ist wirklich wichtig & ihr solltet ihn euch zu Herzen nehmen. Zu häufiges, besonders tägliches, Haarewaschen strapaziert und trocknet die Haare nämlich aus.                Tipp: Versucht doch mal Trockenshampoo aus oder wascht einfach nur euren Ansatz. Das sorgt für ein gutes Gefühl und schont eure Haarlängen!
  • Shampoo und Conditioner richtig anwenden!
    Wie ich eben erwähnt habe, ist es ja meistens nur die Kopfhaut bzw. der Haaransatz der die Haarwäsche benötigt. Aus diesem Grund solltet ihr euch auch auf diesen Bereich beim shampoonieren konzentrieren. Beim Conditioner ist es genau umgekehrt, denn den brauchen eure Haarlängen unbedingt!!! Verwendet daher bei jeder Haarwäsche einen Conditioner, massiert ihn in eure Längen ein und lasst ihn mindesten 5 min (am besten natürlich so lange wie möglich) einwirken. Benutzt den Conditioner nicht am Haaransatz, dadurch wird er nämlich schneller fettig!
  • Haare abends nicht offen lassen!
    Ihr bewegt euch abends ständig hin und her und eure Haare würden nur unnötig strapaziert werden, wenn ihr sie offen lasst – also flechtet sie doch oder nehmt sie zu einem lockeren (!) Zopf zusammen. Wichtig: Finger weg von Haargummis mit Metal, diese sorgen garantiert für Haarbruch!!
  • Hitzeschutz! Dazu muss ich glaube nicht mehr viel sagen – benutzt ihn bitte einfach immer vor dem Styling
Natürlich gibt es noch gaaaaaaaaanz viele andere Dinge, auf die man achten kann, aber ich hab euch jetzt erstmal mal die Punkte genannt, die  gut  umgesetzt werden können und die für mich wirklich einen Unterschied ausmachen bzw. ausgemacht haben. (Beim letzen Frisörbesuch hat mir meine Frisörin gesagt, dass sich meine Haarstruktur deutlich verbessert hat und das Spitzen-Schneiden noch auf sich warten lassen kann.

Ein weiterer Punkt der für glattes Haar unerlässlich ist…

Das Glätteisen. Es ist wirklich sooo wichtig, dass ihr zumindest auf einen Styler mit Keramikbeschichtung bzw. Keramikplatten zurückgreift, da eure Haare ansonsten zu 100% Schäden davontragen werden! Am besten ist es natürlich, wenn die Platten eures Glätteisen gut über eure Haare gleiten und es an keiner Stelle ziept oder sogar Haare hängen bleiben und herausreißen (alles schon erlebt).

Gerade weil das Thema Haare Glätten und damit das Thema Styler/Glätteisen ein großes Thema für mich ist, habe ich mich umso mehr gefreut, als mich ein Haarstyler von ghd (bisher mein 1. von dieser Marke) zu Hause erreicht hat. Und dann auch noch der ghd PLATINUM TROPIC SKY STYLER. Ich musste ihn natürlich am selben Tag noch testen und war sofort begeistert. Bin schon so gespannt, ob er meine Haare langfristig gesehen gut vor Schäden schützen kann und die Haarstruktur vielleicht sogar verbessert.

Er verspricht zumindest einiges:

  • reduziert Haarbruch bis zu 50%
  • bis zu 20% mehr Glanz
  • konstante Wärme
  • Gabelgelenk für mehr Kontrolle beim Stylen
  • Universalspannung
  • Schlafmodus (nach 30min ohne Benutzung wird Styler automatisch abgeschaltet

Vom 1. Eindruck her hat mich der ghd PLATINUM TROPIC SKY STYLER   sowohl optisch, als auch von der Anwendung her, überzeugt. Jetzt muss ich nur noch schauen, ob meine Haare ihn auch so sehr mögen.^^

Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich aber auf jeden Fall schon sagen, dass der Styler die Haare in kürzester Zeit glättet und die Haare dann auch lange glatt bleiben!:-) Er erhitzt sich auch in wenigen Sekunden und die Platten glitzern.^^

Wenn ihr noch Fragen habt, dann immer her damit.:-)