In liebevoller Zusammenarbeit mit Gillette Venus

Hallo ihr Lieben ❤

Ich glaube wir Mädels lieben doch alle geschmeidig glatte Haut, oder? Gerade, wenn man aus der Dusche oder der Badewanne kommt, sich den Pyjama anzieht und ins Bett kuschelt, liiiebe ich es, wenn die Beine so weich sind – das fühlt sich einfach so schön an und ist definitiv mein persönliches #venusgefühl. Man fühlt sich einfach so weiblich und toll.
Am liebsten gönne ich mir ein ausgiebiges Schaumbad, mit ein paar Duftkerzen und meiner Lieblingsmusik im Hintergrund. Die Zeit nur für mich tut einfach soooo gut & lässt mich neue Energie tanken.
Was ich übrigens gar nicht mag ist, wenn man bei der Rasur nicht alle Härchen erwischt hat und es überall piekst, wenn die Beine aufeinander liegen oder wenn die Haut durch die Rasur noch mehr strapaziert wird und nach dem Baden spannt.

Ich habe wirklich schon sehr viele Rasierer getestet und habe jetzt einen gefunden, der wirklich sehr gut zu mir passt und für geschmeidig glatte Haut sorgt 🙂

Der Gillette Venus ComfortGlide Spa Breeze Rasierer

Der Nassrasierer mit drei Klingen und integriertem Rasiergelkissen ist besonders sanft zur Haut. Bei Kontakt mit Wasser erzeugen die Gelkissen einen leichten Schaum und verströmen einen frischen Duft von weißem Tee.
Zusätzlich benötigt man aufgrund der Rasiergelkissen eigentlich nur Wasser und muss kein separates Rasiergel verwenden. Er sorgt für genau das seidig glatte Hautgefühl, das ich so sehr liebe. Der ComfortGlide Spa Breeze Rasierer liegt außerdem, wie alle Rasierer von Gillette Venus, dank seines Silikongriffs super in der Hand und ermöglicht so perfekte Kontrolle während der Rasur.

Merkmale auf einen Blick

  • Rasiergelkissen verströmen einen frischen Duft und sorgen so für Entspannung
  • Für leichten Schaum und eine gründliche Rasur vor Gebrauch anfeuchten ➞ 2-in-1 Effekt
  • Weicher, schlanker Griff (rutschfestes Gummi-Profil für optimale Kontrolle)
  • Rasierer für ein optimales Ergebnis
  • Lange Haltbarkeit durch eine Duschhalterung. Der Rasierer kann so zwischenzeitlich trocknen.
  • Leicht austauschbare Ersatzklingen
  • Gelkissen sind flexibel und passen sich den Körperkonturen optimal an

Kleiner Tipp für die perfekte Rasur:

Wartet ruhig 3-5 Minuten mit der Rasur, damit eure Härchen „einweichen“ können und so später keine Irritationen mehr entstehen! 🙂

Mein Feedback:

Durch den Gillette Venus ComfortGlide Spa Breeze Rasierer habe ich keine Rötungen mehr nach der Rasur, meine Haut fühlt sich weich an, ich schneide mich nicht und ich bin super schnell fertig mit dem Rasieren, da ich meine Beine nicht erst mit Rasiergel einschmieren muss. Des Weiteren verströmen die Rasiergelkissen einen blumigen, frischen Duft, was wirklich super angenehm ist.
Ich rasiere meine Beine einfach am liebsten, da es super leicht ist, schnell geht, überhaupt nicht weh tut und frei von Chemikalien ist. Außerdem ist diese Art der Rasur, bei verwenden eines guten Rasierers, sehr schonend zur Haut.

Trotz der etwas teureren Rasierklingen, lohnt es sich etwas mehr Geld für ein Produkt auszugeben, welches einem so viele Vorteile bietet.
Die Rasierer von Gillette Venus mag ich einfach am allerliebsten, da sie für so ein tolles Ergebnis und #venusgefühl sorgen!

Habt ihr die Rasierer von Gillette Venus schon ausprobiert und vielleicht sogar einen Favoriten? Schreibt mir super gerne! 🙂