Hey ihr Lieben<3

Heute wollte ich euch mal ein Produkt vorstellen, das viele von euch bestimmt noch gar nicht kennen. Ich habe bisher auch noch kein vergleichbares Produkt ausprobiert und war selber mega gespannt. Ich rede hier von dem Lancome Matte Shaker, den ich von Flaconi zugeschickt bekommen habe.

Und bevor ich hier weiter über das Produkt erzähle, wollte ich euch kurz mitteilen, dass ihr auf Instagram auch einen Matte Shaker gewinnen könnt!!<3 Schaut also unbedingt auf meinem Instagram-Account vorbei.:-) @marieinspire

Der Matte Shaker ist ein noch relativ neues Lippenprodukt von Lancome. Sie haben eine sehr hohe Pigmentierung und die Textur ist so leicht, dass man die „Lippenstifte“ kaum spürt! Das liegt ganz einfach daran, dass sie 2 mal dünner sind als herkömmliche Lippenstifte,  dafür aber doppelt so stark pigmentiert sind. Ihr bekommt mit den Matte Shakern also eine ultra hohe Deckkraft, ohne die Farbe wirklich auf den Lippen zu spüren!

Vor der Anwendung sollen die Shaker durchgeschüttelt werden. Hierbei hört man dann kleine Kügelchen wie bei einem Nagellack, die dafür sorgen, dass das Produkt gut vermischt wird und sich keine Klümpchen bilden. Außerdem wird durch das Schütteln das Applikator-Schwämmchen mit der Farbe eingefärbt und ihr könnt den Matte Shaker auf eure Lippen auftragen.

Auf der Haut fühlt sich die Farbe zunächst sehr feucht und wässrig an. Nach ca. 2 min ist die Farbe getrocknet, super matt und sitzt bombenfest. Es ist irgendwie so, als ob man Textmarker auf die Lippen gegeben hätte.^^

Ich persönlich mag den Matte Shaker wirklich super gerne, da er wirklich sehr gut hält und die Lippen quasi „einfärbt“. Allerdings sieht man an Gläsern schon einen Abdruck von den Lippen, wie man es von „normalen“ Lippenstiften kennt.

Insgesamt ist der Matte Shaker aber ein Produkt, dass ich jetzt sehr gerne benutze und irgendwie mega Spaß macht.^^

Falls ihr noch Fragen habt, dann lasst gerne ein Kommentar da & denkt an das Gewinnspiel. 😉